Wie geht eigentlich Handfilter Kaffee?

Was benötigt Ihr:

Handfilter aus Porzellan oder Kunststoff

Papierfilter

Kaffeemühle

Wasserkocher

Feinwaage

Welche Bohnen empfehlen wir:

Brazil

Mala

Santos


Zuerst die Kaffeebohnen mahlen bei mittlerer Stufe, du benötigst 18g. Am besten immer frisch mahlen und auf das Röstdatum achten.Koche dein Wasser auf, es sollte gefiltert und oder sehr weich sein.(circa 250ml)

Lass das Wasser nachdem aufkochen 1 Minute ruhen, sodass es sich bei circa 96 °C einpendelt.Spüle nun den Kaffeefilter und kippe im Anschluss das Wasser aus.

Nun kommt dein Kaffee in den Handfilter, feuchte das Kaffeepulver mit Wasser an, bis es vollständig bedeckt ist.Nun kommt es zum sogenannten Blooming (Co2 tritt aus) nach circa 30 Sek. kannst du erneut Wasser hinzugeben.

Schön in kreisenden bewegungen und nicht zu schnell.Nach circa 3–4 Minuten sollte dein Kaffee durchgelaufen sein.Variiere ein wenig mit der Kaffeemenge und dem Mahlgrad.


0 Ansichten

Adresse

Kontakt

0210 4817922

Folgen

© Copyright — Karabusta, 2020