Wie funktioniert eigentlich French Press ?

Was benötigt Ihr:

French Press

Kaffeemühle

Wasserkocher

Feinwaage


Mahlt die Kaffeebohnen schön Grob, du benötigst 65g. Am besten immer frisch mahlen und auf das Röstdatum achten.

Koche dein Wasser auf, es sollte gefiltert und oder sehr weich sein. (circa 1l )

Lasse das Wasser nachdem aufkochen 1 Minute ruhen ,so dass es sich bei circa 96°C einpendelt.

Nun kommt dein Kaffee in die French Press, im Anschluss einmal gut umrühren.Jetzt heisst es warten..... unsere Empfehlung sind 4 Minuten.

Drücke im Anschluss den Siebstempel herunter, aber vorsichtig schön langsam und gleichmäßig.Jetzt heißt es genießen, schenke deinen Kaffee sofort in die Tassen oder eine Kanne um.Bei längerem Kontakt mit dem Kaffee, entstehen Bitterstoffe, die sich nicht gut auf den Geschmack auflösen.

Variiere ein wenig mit der Kaffeemenge und dem Mahlgrad.

0 Ansichten

Adresse

Kontakt

0210 4817922

Folgen

© Copyright — Karabusta, 2020